HWK

Handwerksorganisationen

Die Handwerksorganisation untergliedert sich in zwei Säulen: die Handwerkskammern und die Zentralfachverbände. Das Dach für beide ist der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) mit Sitz in Berlin. Der ZDH koordiniert die einheitliche Willensbildung in allen grundsätzlichen Fragen der Handwerkspolitik. Er vertritt die Gesamtinteressen des Handwerks gegenüber Bundestag, Bundesregierung und anderen zentralen Behörden, der Europäischen Union und internationalen Organisationen.

Bundesweit gibt es 53 Handwerkskammern. Sie sind im Deutschen Handwerkskammertag (DHKT) zusammengeschlossen. In den Bundesländern übernehmen Landeshandwerksvertretungen die Aufgaben der Interessenvertretung und der Repräsentation gegenüber Politik und Verwaltung. In Niedersachsen ist dies die Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen (LHN) mit Sitz in Hannover. 

Die Fachverbände vertreten die spezifischen Interessen eines jeweiligen Handwerkszweiges bzw. Handwerksberufes. Betriebe entscheiden freiwillig darüber, ob sie sich ihrem Berufsverband anschließen. Fachverbände haben die Funktion von Arbeitgeberorganisationen; d. h. sie führen zum Beispiel Tarifverhandlungen mit den Gewerkschaften. 

Auf lokaler Ebene können selbstständige Handwerker eine Innung bilden. Die Mitgliedschaft ist freiwillig. Auf Landesebene gibt es Landesinnungsverbände, auf Bundesebene Bundesinnungsverbände oder Zentralfachverbände des jeweiligen Berufs. Diese bilden den Unternehmerverband Deutsches Handwerk (UDH). 

In den Bezirken der Handwerkskammern sind die Innungen einer Region – meistens des Landkreises - in Kreishandwerkerschaften zusammengeschlossen. Kreishandwerkerschaften vertreten die Interessen der Betriebe und bieten ihren Mitgliedern ein breites Spektrum von Dienstleistungen an, zum Beispiel Auskünfte zum Arbeitsrecht oder Rahmenverträge mit unterschiedlichen Anbietern.



Kreishandwerkerschaften und Innungen

Zum Bezirk der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen gehören die Landkreise HildesheimHolzminden , Northeim und Göttingen . In jedem Landkreis vertritt eine Kreishandwerkerschaft die Interessen der ihr angeschlossenen Innungen und Unternehmen.

 

Landkreis Hildesheim

Geschäftsstelle Hildesheim
Cheruskerring 47
31137 Hildesheim
Telefon 05121 57422
Telefax 05121 511298
E-Mail info@handwerk-hildesheim-alfeld.de
Internet www.handwerk-hildesheim-alfeld.de

Kreishandwerkerschaft Hildesheim-Alfeld
Geschäftsstelle Alfeld

Bismarckstr. 7
31061 Alfeld
Telefon 05181 1477
Telefax 05181 5793
E-Mail info@handwerk-hildesheim-alfeld.de
Internet www.handwerk-hildesheim-alfeld.de

Kreishandwerksmeister: Ulrich Sackmann, Maler- und Lackierermeister
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Reiner Wendlandt
Stellv. Geschäftsführer: Dipl.-Ök. Manfred Fibich

Innungen:
Bäcker-Innung Hildesheim-AIfeld
Bau- und Zimmerer-Innung Hildesheim-Alfeld
Bildhauer- und Steinmetz-Innung 
Büchsenmacher-Innung für das Land Niedersachsen
Dachdecker-Innung des Kreises Alfeld
Dachdecker-Innung Hildesheim
Elektro-Innung Hildesheim-Alfeld
Fleischer-Innung Hildesheim-Alfeld
Friseur-Innung Hildesheim-Alfeld
Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Hildesheim
Innung für Land- und Baumaschinentechnik Hildesheim
Juwelier-, Gold- und Silberschmiede-Innung Hildesheim-Göttingen
Maler- und Lackierer-Innung Hildesheim-Alfeld
Metall-Innung Hildesheim-Alfeld
Orthopädie-Schuhmacher-Innung für den Handwerkskammerbezirk Hildesheim (eigene Geschäftsführung)
Raumausstatter-Innung Hildesheim-Leinetal
Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Alfeld
Innung Sanitär- u. Heizungstechnik Hildesheim
Schornsteinfeger-Innung Südniedersachsen (eigene Geschäftsführung)
Tischler-Innung Hildesheim-Alfeld



Landkreis Holzminden

Kreishandwerkerschaft Holzminden
Markt 16
37603 Holzminden
Telefon 05531 10088
Telefax 05531 3306
E-Mail info@handwerk-holzminden.de
Internet www.handwerk-holzminden.de
Bezirk: Landkreis Holzminden

Kreishandwerksmeister: Uwe Hinz, Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister
Geschäftsführer: Ronald Tolle

Innungen:
Vereinigte Bäcker- und Fleischer-Innung Holzminden
Baugewerbe-Innung Holzminden
Dachdecker-Innung Holzminden
Innung für Elektrotechnik Holzminden
Friseur-Innung Holzminden
Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung Holzminden
Innung des Kraftfahrzeughandwerks Holzminden
Maler- und Lackierer-Innung Holzminden
Innung Metall Holzminden
Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Holzminden
Tischlerinnung Holzminden



Landkreis Northeim      

Kreishandwerkerschaft Northeim-Einbeck
Mauerstraße 42
37154 Northeim
Telefon 05551 97970
Telefax 05551 9797-20
E-Mail info@handwerk-northeim.de
Internet www.handwerk-northeim.de

 
 

Kreishandwerksmeister: Dipl.-Ing. Hermann-Josef Hupe
Geschäftsführer: Hans-Joachim Nüsse

Innungen:
Bäcker-Innung Northeim-Einbeck
Baugewerken-Innung Northeim-Einbeck 
Dachdecker-Innung Northeim-Einbeck
Elektro-Innung Northeim-Einbeck 
Fleischer-Innung Northeim-Einbeck
Friseur-Innung Northeim-Einbeck
Innung des Kraftfahrzeug-Handwerks für den Südbezirk der Handwerkskammer Hildesheim 
Maler- und Lackierer-Innung Northeim-Einbeck 
Innung der Metallhandwerke Northeim-Einbeck
Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Northeim-Einbeck
Tischler-Innung Northeim-Einbeck
Uhrmacher-Innung Nord-Süd-Ost-Niedersachsen-Bremerhaven (eigene Geschäftsführung)
Zimmerer-Innung Northeim   



Landkreis Göttingen

Kreishandwerkerschaft Südniedersachsen
Reinhäuser Landstr. 9
37083 Göttingen
Telefon 0551 507600
Telefax 0551 50760-20
E-Mail info@kh-suedniedersachsen.de  
Internet www.kh-suedniedersachsen.de  

Kreishandwerksmeister: Dipl.-Wirtschaft-Ing. Christian Frölich
Geschäftsführer: RA Andreas Gliem



Kreishandwerkerschaft Osterode
Dörgestr. 13
37520 Osterode
Telefon 05522 90590
Telefax 05522 9059-70
E-Mail kh-osterode@t-online.de  
Internet www.kh-osterode.de  



Kreishandwerksmeister: Eberhard Eggers, Fleischermeister
Geschäftsführer: Hans-Joachim Nüsse

Innungen Göttingen:
Bäcker-Innung Göttingen
Bäcker-Innung Südniedersachsen  Duderstadt-Hann. Münden-Osterode
Bau-Innung Südniedersachsen
Dachdecker-Innung Südniedersachsen - Duderstadt, Göttingen, Hann. Münden
Elektro-Innung Göttingen (eigene Geschäftsführung)
Elektro-Innung Südniedersachsen - Duderstadt, Hann. Münden
Feinmechaniker-Innung Göttingen
Fleischer-Innung Südniedersachsen
Innung für das Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk Südniedersachsen
Fotografen-Innung Niedersachsen-Mitte
Friseur-Innung Südniedersachsen –Duderstadt, Göttingen, Hann. Münden-
Glasinstrumentenmacher-Innung Göttingen
Kfz-Innung Südniedersachsen
Maler und Lackierer-Innung Südniedersachsen - Duderstadt, Göttingen, Hann. Münden
Innung der Metallhandwerke Südniedersachsen - Duderstadt, Göttingen, Hann. Münden 
Raumausstatter-Innung Südniedersachsen
SHK-Innung Südniedersachsen - Duderstadt, Göttingen, Hann. Münden
Innung des Schneider- und Textilreinigerhandwerks Südniedersachsen 
Steinmetz- und Bildhauer-Innung Göttingen
Tischler-Innung Südniedersachsen - Duderstadt, Göttingen, Hann. Münden
Zimmerer-Innung Südniedersachsen 

Innungen Osterode:
Baugewerken-Innung Osterode
Dachdecker-Innung Osterode
Innung für Elektrotechnik, Informationstechnik und Elektromaschinenbau Osterode
Fleischer-Innung Osterode
Friseur-Innung Osterode
Installateur- und Heizungsbauer- und Klempner-Innung Osterode 
Innung des Kraftfahrzeughandwerks Osterode
Innung des Metallhandwerks Osterode
Maler- und Lackierer-Innung Osterode
Tischler-Innung Osterode



Weitere Handwerksorganisationen

Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)
Der ZDH ist die Dachorganisation der Handwerkskammern und der Zentralfachverbände. Auf der Internetseite finden sich Informationen zum Handwerk und zur Handwerksorganisation.

Niedersächsischer Handwerkstag (NHT)
Der NHT bildet eine Präsentations- und Kommunikationsplattform für die Handwerkswirtschaft in Niedersachsen auf Landesebene. Informationen und Links verschaffen über diesen Internetauftritt einen strukturierten Einstieg in die Leistungspalette der Handwerksbetriebe und der gesamten Handwerksorganisation mit ihren verschiedenen Informationen und Veranstaltungshinweisen.

Landesvertretung der Handwerammern Niedersachsen (LHN)
Die Landesvertretung der Handwerkskammern bündelt die Interessenvertretung der sechs niedersächsischen Handwerkskammern.

Unternehmensverbände Handwerk Niedersachsen (UHN)
Die UHN sind der freie und unabhängige Zusammenschluss der Fach- und Arbeitgeberverbände (= Landesinnungsverbände) in Niedersachsen. Sie vertritt die Interessen der Handwerksunternehmer in Niedersachsen.

Handwerksjunioren
Die Junioren des Handwerks sind ein branchenübergreifender Zusammenschluss junger Handwerksmeister und Gesellen,
der die Interessen des Handwerksnachwuchses im Dialog mit Politik und übriger Wirtschaft fördert. 
Im Bezirk der HWK Hildesheim-Südniedersachsen gibt es in Alfeld, Osterode, Hildesheim, Holzminden und Northeim Vereine der Handwerksjunioren.
Auskünfte geben die Kreishandwerkerschaften.

UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH)
Die UnternehmerFrauen im Handwerk sind eine Gruppe von Unternehmerfrauen, Meisterfrauen und im Handwerk tätigen Frauen. Ihr Ziel ist es, die Position der Frau im Handwerk zu stärken durch:

  • umfangreiche Weiterbildung,
  • einen ständigen Erfahrungsaustausch,
  • Kontakte mit Gleichgesinnten und interessierten Gästen und
  • den Besuch von gezielten Schulungen und Vorträgen.

Im Bezirk der Handwerkskammer Hildesheim - Südniedersachsen gibt es Arbeitskreise der UnternehmerFrauen in Hildesheim, Duderstadt, Hann. Münden, Holzminden, Northeim und Osterode am Harz.
Über den Landesverband UnternehmerFrauen im Handwerk Niedersachsen e.V. sowie über die  Kreishandwerkerschaften erhalten Interessierte weitere Informationen zu den Arbeitskreisen und deren Aktivitäten.

Deutsches Handwerksinstitut (DHI) und seine Forschungsinstitute 
Das Deutsche Handwerksinstitut ist die Dachorganisation unterschiedlicher Forschungseinrichtungen. Die einzelnen Einrichtungen fungieren als  Schnittstellen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Sie machen technische, betriebs- und volkswirtschaftliche Erkenntnisse für die Praxis des Handwerks nutzbar.

Deutsches Handwerksinstitut e. V.  

Institut für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der Rheinisch-Westfälisch Technischen Hochschule Aachen

Volkswirtschaftliches Institut für Handwerk und Mittelstand  an der Universität Göttingen

Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Universität Hannover

Institut für Technik der Betriebsführung

Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk an der Universität zu Köln

 

INTER Versicherungen
Die INTER Versicherungen zählen zu den berufständischen Versicherungen und bieten Handwerksbetrieben Rund-um-Schutz in den Bereichen Vorsorge, Gesundheit, Schadenabsicherung, Finanzierung und Bausparen. Das Versorgungswerk im Bezirk der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen hat seinen Sitz in Hildesheim.

Bezirksdirektion Hildesheim
Handwerker Beratung
Sedanstraße 48
31134 Hildesheim
Telefon (0 51 21) 1 65 98-0
Fax (0 51 21) 1 65 98-25
E-Mail: bd.hildesheim@inter.de

Signal Iduna Gruppe
Die Signal Iduna Gruppe zählt zu den berufständischen Versicherungen und bietet Handwerksbetrieben Rund-um-Schutz in den Bereichen Vorsorge, Gesundheit, Schadenabsicherung, Finanzierung und Bausparen.