News

Nachgefragt: Parteien zur Bundestagswahl

Das interessiert das Handwerk: Fachkräftemangel, Erhalt des Meisters, schnelles Internet, verbesserte Infrastruktur und Alterssicherung für Selbstständige.

mehr lesen

Ganz gleich, ob große oder kleine Bühne: Betriebe, die Leistungen von Künstlern in Anspruch nehmen, müssen Abgaben an die KSK zahlen.

Achtung Künstler!

Akrobat, Büttenredner, Clown, Designer, Komiker, Moderator, Sänger, Tänzer, Übersetzer, usw. sind Künstler. Bereits bei einem Auftrag ab 450 Euro fallen 4,2 Prozent vom Auftragsvolumen als Abgabe an.

mehr lesen

Geschlossen für handwerkspolitische Agenda

Sitzung der Vollversammlung im Zeichen der anstehenden Wahlen / Besserer Zusammenarbeit der handwerkspolitischen Akteure für gemeinsame Fachkräftesicherung.

mehr lesen