pexels-inmortal-producciones-336232
Foto von Inmortal Producciones von Pexels

Drohnen: die fliegenden Helfer im Handwerk

Web-Seminar

Drohnen: die fliegenden Helfer im Handwerk

Ist es Ihnen auch schon aufgefallen: kaum eine Fernsehsendung kommt mehr ohne Luftaufnahmen aus. Der Einsatz von Drohnen oder Multicoptern ist preiswert geworden, man braucht keine Kamerakräne mehr und die Aufnahmen sind beeindruckend.

Dieselben Gründe sprechen auch im Handwerk für einen stärkeren Einsatz dieser fliegenden Helfer. Inspektionen in großer Höhe wie bei Dächern, Solaranlagen, Schornsteinen, Wärmedämmverbundsystemen sind ebenso möglich wie die Dokumentation und Qualitätssicherung beim Baufortschritt.

Dennoch stellen sich viele Unternehmen die Frage, ob diese Investition für sie lohnend ist und ob nicht die behördlichen Auflagen die Technik unattraktiv machen. In Kooperation mit der Handwerkskammer Lübeck und dem Flugplatz laden wir Sie zu einer kostenfreien Veranstaltung ein, bei der die Rahmenbedingungen für die Nutzung von Multicoptern vorgestellt werden.

⊗ Aufgrund der Corona-Lage werden wir die Veranstaltung in einen theoretischen und einen praktischen Teil splitten.

Themenbereiche:

  • Rechtliche Vorgaben bei gewerblicher Nutzung von Drohnen
  • Befähigungsnachweis
  • Allgemeine Aufstiegserlaubnis
  • Technische Mindestausstattung für gewerbliche Zwecke
  • Kosten für Beschaffung und Betrieb


Theoretischer Teil: Mittwoch, 08.09.2021 von 13.00 bis 14:30 Uhr Online.
Praktische Teil: Erfolgt, wenn wieder Veranstaltungen in Präsenz stattfinden können.



Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: 

Anne Schütte
Tel. 05121 162-129
anne.schuette@hwk-hildesheim.de

Beauftragte für Innovation und Technologie*
Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim 

*Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages



Wann: 08.09.2021 um 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Wo: Web-Seminar (Online)

Veranstalter: Handwerkskammer Hildesheim - Südniedersachsen