Wir freuen uns, dass Sie eine neue Auszubildende bzw. einen neuen Auszubildenden einstellen Lehrvertrag online - Allgemeine Hinweise

Alle unten aufgeführten Vertragsunterlagen sowie den unterschriebenen Ausbildungsvertrag schicken Sie bitte an die Handwerkskammer.

Bitte beachten Sie beim Ausfüllen des Berufsausbildungsvertrages folgende Punkte:

  • Alle Vertragsausfertigungen müssen von den Vertragsparteien, bei Minderjährigen zusätzlich von einem/einer gesetzlichen Vertreter/in, jeweils im Original unterschrieben werden.
  • Bei der „Arbeitgebernummer nach § 18 i SGB IV“ (erstes Eintragungsfeld) handelt es sich um Ihre Betriebsnummer bei der Arbeitsagentur.

Folgende Unterlagen sind mit einzureichen:

  • Bei Auszubildenden unter 18 Jahren die ärztliche Bescheinigung über die Erstuntersuchung gemäß § 32 Abs. 1 Jugendarbeitsschutzgesetz.
  • Bei Ausbildungszeitverkürzung die Nachweise über Vorbildung oder eine anderweitige Ausbildung in Kopie.
  • Für das Registrieren des Ausbildungsvertrages wird eine Einschreibegebühr erhoben.
  • Die Verträge werden nach dem Registrieren an Sie zurückgesandt.
  • Bei ausländischen Auszubildenden (nicht EU-Bürger) muss Ihnen eine Arbeitserlaubnis vorliegen. Das Registrieren des Berufsausbildungsvertrages durch uns besagt nichts über die Arbeitserlaubnis der/des Auszubildenden.

Kontakt

Martina Butterbrod
Lehrlingsrolle
Tel. 05121 162-124
Fax 05121 730432
martina.butterbrod@hwk-hildesheim.de