Betriebswirte

In 700 Stunden zum Betriebswirt

Betriebswirte nach der Handwerksordnung erhalten ihre Zertifikate

Der Prüfungsausschuss der Handwerkskammer überreichte 14 Betriebswirten des Handwerks (HWO) die Zeugnisse für eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung. Der 700 Stunden umfassende Kurs, den die Absolventen berufsbegleitend besucht haben, vertieft die betriebswirtschaftlichen Inhalte der Meisterfortbildung und schließt mit einem Zertifikat ab, das dem akademischen Master im Niveau gleichgestellt ist, aber durch die konkrete Anbindung an die berufliche Praxis auf dem so erfolgreichen deutschen dualen Berufsbildungssystem fußt.

Der Fortbildungslehrgang "Geprüfter Betriebswirt nach der Handwerksordnung" ist mit seinen Modulen Unternehmensstrategie, Unternehmensführung, Personalmanagement und Innovationsmanagement speziell auf die Anforderungen in Handwerksbetrieben und anderen kleinen bis mittleren Unternehmen abgestimmt. Der Lehrgang soll die Absolventen dazu befähigen, noch besser mit unbekannten Situationen des Wirtschaftslebens umzugehen und national wie international kompetent und zukunftsorientiert zu agieren.

Ihre Zertifikate erhielten:

Sami Alili
Christian Bleul
Dennis Brüggmann
Julien Bünger
Justin Deppe
Jörn Gehrke
Florian Hoffmann
Tim Nachtigall
Sven Noll
David Puklowski
Jana Salland
Christopher Schmitz
Michel Wittrock
Robin Zeidler

Für den nächsten berufsbegleitenden Kurs, der für Januar 2022 im Berufsbildungszentrum Hildesheim geplant ist, sind noch wenige Plätze frei.  Infos und Anmeldung: Nina Vollmer, 05121 162 212, nina.vollmer@hwk-hildesheim.de

Vollmer_Nina

Nina Vollmer

Kursmanagement

Kruppstraße 18
31135 Hildesheim
Tel. 05121 162-362
Fax 05121 703432
kursmanagement--at--hwk-hildesheim.de