Whatsapp-Beratung-Homepage

Digital zum Ausbildungsplatz

Das Ausbildungsplatzmatching der Handwerkskammer bringt Schü-ler*innen und Betriebe über Video-Chat und Whatsapp zusammen.

Zur Förderung der Ausbildung im Handwerk geht die Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen jetzt neue Wege, um den sinkenden Azubizahlen aus dem ersten Quartal entgegenzuwirken.

Auch nach Corona ist der Bedarf an Fachkräften ungebrochen. Daher ist es wichtig, potentielle Auszubildende und Betriebe zusammenzubringen. Um dabei die Interessen und Fähigkeiten des Ausbildungsanwärters bestmöglich einzubeziehen, bietet die Handwerkskammer das Ausbildungsplatzmatching nun auch digital über Whatsapp und im Video-Chat an.

„Wir sind normalerweise an allen Schulen im Kammerbezirk unterwegs, um die Schüler*innen beim Start in das Berufsleben zu unterstützen“, sagt Ole Trojak, der bereits seit vielen Jahren für die Handwerkskammer junge Menschen für das Handwerk begeistert. „Doch in Zeiten von Corona müssen wir unser Beratungsangebot umstellen.“

Beim Ausbildungsplatzmatching geht es in erster Linie darum, den jungen Menschen in den Beratungsgesprächen dabei zu helfen, sich über ihre eigenen Interessen und Fähigkeiten bewusst zu werden und den passenden Beruf zu finden. „Ausbildung trotz Corona ist möglich!“, sagt Bianca Haupt, die mit
Trojak gemeinsam im Zuge des Förderprogramms „Passgenaue Besetzung*“ kleine und mittelständische Unternehmen bei der optimalen Besetzung von Ausbildungsplätzen unterstützt. Das Programm wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.  

„Wir haben den Überblick, welche Betriebe gerne ausbilden möchten, helfen gerne, optimal ins Berufsleben zu starten und vermitteln in eine handwerkliche Ausbildung.“, sagt Haupt. Dabei können neben Beratungsgesprächen auch Fähigkeits- und Interessentests helfen, um wirklich für jeden einzelnen den optimalen Weg auszuloten. Haupt und Trojak helfen zudem dabei, die Bewerbungsunterlagen der Auszubildenden von morgen zu optimieren. „Wir klären alle Fragen gerne auch per Whatsapp oder im Video-Chat und freuen uns auf jede Anfrage zum Thema Ausbildung“, sagt Trojak.

Die Ausbildungsplatzmatcher sind für Betriebe, Schüler*innen und Eltern unter matching@hwk-hildesheim.de und 05121 162-123 oder per Whatsapp unter 0176 13612415 zu erreichen.

Hier geht es zum Kontaktformular für die Passgenaue Besetzung

*) Das Programm „Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.                                                                                                                           

Trojak_Ole

Ole Trojak

Ausbildungsmatcher

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel. 05121 162-123
Fax 05121 703432
ole.trojak--at--hwk-hildesheim.de

Haupt_Bianca

Bianca Haupt

Ausbildungsmatcherin

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel. 05121 162-138
Fax 05121 703432
bianca.haupt--at--hwk-hildesheim.de