close-up-photography-of-a-adding-machine-2784595_ausschnitt

Spezial: Update Kasse 2020 (Hildesheim)

Kostenfreie Infoveranstaltung Hildesheim

Ab 2020 zündet die nächste Stufe des Kassengesetzes. Was wird neben der Bon-Pflicht sonst noch notwendig?

Nicht nur die Bonpflicht kommt im Jahre 2020 für bargeldintensive Betriebe als ergänzende Herausforderung. Nun müssen
Kassensysteme mit einer zertifizierten „Technischen Sicherheitseinrichtung“ (TSE) ausgestattet sein. Aufgrund der kurzfristigen Entwicklungs- und Implementierungsphase gibt es jedoch viele Fragezeichen und Unsicherheiten. Das „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“ erlaubt der Finanzverwaltung schon jetzt intensive Kontrollmöglichkeiten bei Bargeschäften und den Zugriff auf die Kassendaten.

Herr Goede-Diedering von der DATEV gibt sowohl Überblick als auch Antworten auf Fragen aus der täglichen Praxis. Zudem wird die schrittweise Einführung der „Technischen Sicherheitseinrichtung“ aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.

  • Was bedeutet „unangekündigte Kassennachschau“?
  • Wie geht der Prüfer vor?
  • Welche Aufbewahrungsvorschriften bestehen und wie können Kassendaten archiviert werden?
  • Was ist eine Verfahrensdokumentation und was muss bei der Erstellung beachtet werden?

Referenten: Christian Goede-Diedering (DATEV eG)

Bei einem kleinen Imbiss haben Sie Gelegenheit zu vertieften Fragen.

Wann: 12.03.2020 um 17:00 Uhr

Wo: Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen Bauteil B04 (HI-B-04-211), Kruppstraße 18, 31135 Hildesheim

Veranstalter: Handwerkskammer Hildesheim - Südniedersachsen

Anfahrtsplan: