Im Gespräch: Ausbildungsplatzmatcher Ole Trojak moderierte gemeinsam mit Bianca Haupt (nicht im Bild) das erste Online Speed-Dating der Handwerkskammer.
Im Gespräch: Ausbildungsplatzmatcher Ole Trojak moderierte gemeinsam mit Bianca Haupt (nicht im Bild) das erste Online Speed-Dating der Handwerkskammer.

Kommt einfach vorbei!

Online Speed-Dating der Handwerkskammer sorgt für viel positive Resonanz - bei Interessierten und Betrieben / Weitere Termine im September geplant.

KOMMENDE TERMINE

  • Für den Landkreis Hildesheim am Mittwoch, den 09. September 2020
  • Für den Landkreis Holzminden am Mittwoch, den 23. September 2020
  • Für die Region Osterode am Mittwoch, den 30. September 2020
  • Für die Regionen Göttingen und Northeim sind Termine in Planung

Gerade in Zeiten von Corona braucht es kreative Ideen, um Betriebe und potentielle Auszubildende zusammenzubringen: Viele Messen sind abgesagt, Berufsorientierung nur bedingt möglich und auch Schulbesuche sind bis zu den Ferien schier undenkbar gewesen.

Ole Trojak und Bianca Haupt, Ausbildungsplatzmatcher der Handwerkskammer Hildesheim, sattelten deshalb kurzerhand auf ein kreatives Format um: Das Online Speed-Dating. In diesem Monat fand der erste Termin statt, bei dem sich acht verschiedene Betriebe des Handwerks aus der Region Hildesheim Interessierten Schüler*innen und Eltern präsentieren konnten. Und die Resonanz darauf überraschte sogar die erfahrenen Matcher: „Wir haben ein tolles Feedback bekommen. Fast jeder Betrieb, der teilgenommen hat, konnte uns im Nachhinein von Anfragen für Praktika und freie Lehrstellen berichten“, sagt Bianca Haupt.

Und auch ihr Kollege Ole Trojak zeigt sich sehr zufrieden mit dem Format. „Wir haben damit eine Möglichkeit geschaffen, dass Interessierte einen realisitschen Einblick in einen Ausbildungsbetrieb bekommen können. Vom Ausbilder bis zu den Werkstätten.“ Dabei sollte es auch darum gehen, mal über den Tellerrand hinaus zu schauen und ein Gefühl dafür zu bekommen, was aktuell am Arbeitsmarkt nachgefragt wird und welche Möglichkeiten für jeden einzelnen bestehen. In lockerer Atmosphäre berichteten Gesellen, Azubis oder Betriebsinhaber von den freien Ausbildungsplätzen in ihren Betrieben und den Perspektiven im Handwerk. „Wenn ihr Lust habt, euch das mal genauer anzusehen, ruft uns an und kommt einfach vorbei“, so die Ansage von vielen Betrieben.

Dabei hatte der ein oder andere Ausbildungsplatz auch ein besonderes Bonbon im Angebot. „Einer der Betriebe bietet seinen Auszubildenden beispielsweise an, sich um eine Wohnung vor Ort zu kümmern, wenn die Entfernung zum Wohnort zu groß ist“, berichtet Haupt. „Mit dem Speed-Dating haben wir eine regionale, schnelle und authentische Variante geschaffen, örtliche Ausbildungsbetriebe vorzustellen und für eine Ausbildung im Handwerk zu werben.“

Im September folgt dann die nächste Runde des Online-Speed-Datings. An verschiedenen Tagen sollen für die Regionen Hildesheim, Osterode und Holzminden Betriebe die Möglichkeit bekommen, sich vorzustellen. Weitere Termine für die Regionen Göttingen und Northeim sind ebenfalls in Planung. „Wir möchten jeden, der sich noch unsicher über seine berufliche Zukunft ist oder nach einem Ausbildungsplatz sucht, dazu aufrufen, sich einfach bei uns zu melden“, stellen Haupt und Trojak klar. „Bei über 130 Berufen im Handwerk ist für jeden etwas dabei.“

Trojak_Ole

Ole Trojak

Ausbildungsmatcher

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel. 05121 162-123
Fax 05121 703432
ole.trojak--at--hwk-hildesheim.de

Haupt_Bianca

Bianca Haupt

Ausbildungsmatcherin

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel. 05121 162-138
Fax 05121 703432
bianca.haupt--at--hwk-hildesheim.de