Prüfung elektrischer Anlagen nach VDE 0100 T600

Gebühren

Kurs: 275,00 €

Unterricht

22.05.2018 - 23.05.2018
Montag und Dienstag: 08:00 Uhr - 15:15 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 16 Std.

Lehrgangsort
Borsigstraße 8 - 10
31135 Hildesheim
Meistervorb_U-Raum
Ansprechpartner
Petra Korsch
Tel. 05121 162-211
petra.korsch--at--hwk-hildesheim.de

Angebotsnummer 4240182101-0

Beim Errichten und Nutzen elektrischer Anlagen hat die Sicherheit vor Personen - und Sachschäden immer oberste Priorität. Um dies zu gewährleisten, sind die Vorgaben der betreffenden Normen umzusetzen und einzuhalten.

Prüfungen der Schutzmaßnahmen gehört zu den Grundpflichten der Elektrofachkraft. Die beauftragte prüfbefähigte Person muss zur Beurteilung der Prüfergebnisse die Schutzziele der zutreffenden öffentlich- rechtlichen Vorschriften, technischen Regeln und Normen kennen sowie die Anwendung der Schutzmaßnahmen und deren Nachweise beherrschen. Seminarziel ist die Vermittlung der aktuellen rechtlichen und fachspezifischen Kenntnisse für die Organisation und Durchführung von Prüfungen elektrischer Anlagen. Die Schutzmaßnahmen und die zum Nachweis erforderlichen Messverfahren werden an Prüfobjekten und Netznachbildungen praxisnah vermittelt; eigene Messgeräte können mitgebracht werden.



- Rechtliche Grundlagen zum Prüfen

- Netzformen und Schutzeinrichtungen

- Schutzmaßnahmen in TN-, TT-Systemen

- Prüfung und Messungen nach DIN VDE 0100 Teil 600

- Erdungswiderstand, Niederohmverbindung

- Isolationswiderstand, Schleifwiderstand, Fehlerstromschutzeinrichtung (RCD)

- Arbeiten mit Prüfprotokollen

- Praktische Messübungen mit Messgeräten



Achtung: Die VDE-Bestimmung ist im Juni 2017 überarbeitet worden und es haben sich einige Vorgaben geändert. Passen Sie Ihr Wissen an den aktuellen Stand der VDE-Bestimmung an.

Ziel

Durch den Kurs werden Sie in die Lage versetzt elektrische Anlagen nach den anerkannten Regeln der Technik zu prüfen.

Zielgruppe

Meister/-innen, Techniker und erfahrene Gesellen/-innen im Elektrohandwerk; im Bereich Energie- und Gebäudetechnik

Voraussetzungen

Abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung

Dozent

Stefan Scheele

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Zeitraum

22.05.2018 - 23.05.2018


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 275,00 €

Lehrplan

Zertifizierung