Meistervorbereitung Teil IV (im hybriden Lernformat: Mix aus Online- und Präsenzphase)

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 745,00 €
förderfähig

Unterricht

24.07.2021 - 30.10.2021
Samstag 08:00 - 15:00 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 114 Std.

Lehrgangsort
Kruppstraße 18
31135 Hildesheim
Seminarraum 7
Ansprechpartner/in
Nina Vollmer
Tel. 05121 162-212
nina.vollmer--at--hwk-hildesheim.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 5930202101-0

Handlungsfeld 1: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen



Handlungsfeld 2: Ausbildung vorbereiten und Einstellung von Auszubildenden durchführen



Handlungsfeld 3: Ausbildung durchführen



Handlungsfeld 4: Ausbildung abschließen



Der Lehrgang bereitet Sie intensiv auf den Teil IV der Meisterprüfung im Handwerk bzw. die Ausbildereignungsprüfung vor. Die Meisterprüfung Teil IV gliedert sich in einen schriftlichen und einen praktischen Teil. Für die praktische Prüfung erstellen Sie in Heimarbeit einen schriftlichen Entwurf zu einer Ausbildungseinheit, in dem Sie die methodische und didaktische Konzeption der zu planenden Ausbildungssequenz, sowie Überlegungen zur Lernerfolgskontrolle darstellen. Dazu ist es hilfreich, wenn Sie einen eigenen Laptop oder PC besitzen um den schriftlichen Präsentationsentwurf zu erstellen.

Ziel

Im Teil IV der Meisterprüfung zeigen Sie, dass Sie eine ordnungsgemäße Ausbildung planen, durchführen und kontrollieren können. Jeder Handwerksmeister darf Lehrlinge ausbilden. Dazu müssen ausreichende berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse nachgewiesen werden. Diese Prüfung entspricht der Ausbildereignungsprüfung (AEVO) in anderen Branchen.

Zielgruppe

Handwerksgesellen/gesellinnen, mitarbeitende Lebenspartner von Handwerksmeistern/-meisterinnen, kaufmännische Mitarbeiter, Nachwuchsführungskräfte

Information

Lehrgangszeit: 24.07.-30.10. 2021 / anschließend Prüfung. Die Kosten für Fachliteratur liegen bei ca. 30,-€. Aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie, wird der Kurs in einem Mix aus Online- und Präsenzphasen durchgeführt. Zu Beginn des Kurses werden Sie dafür vom Dozenten in Gruppen eingeteilt, die abwechselnd dem Unterricht online oder vor Ort folgen. Falls Sie von Anfang an ausschließlich online am Unterricht teilnehmen möchten, können Sie uns das direkt bei der Anmeldung mitteilen. Für die Online-Phasen benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (Tablet, Laptop oder Desktop-Rechner), eine integrierte oder externe Webcam, ein eingebautes Mikrofon oder Headset und selbstverständlich einen Internetanschluss. Sollte es aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie zu einer Schließung des Berufsbildungszentrums oder eines Verbots für Präsenzunterricht kommen, wird der Kurs vollständig online durchgeführt.

Dozent

Angefragt

Abschluss

Teil IV der Meisterprüfung oder Fortbildungsprüfung Ausbildereignung

Zeitraum

24.07.2021 - 30.10.2021



Gebühren

Kurs: 745,00 €
förderfähig

Lehrplan

TIPP: Förderung über Aufstiegs-BAföG (Meister-BAföG) oder WiN (Weiterbildung in Niedersachsen) möglich. Infos unter "www.nbank.de" oder bei unserem Kursmanagement. Sprechen Sie uns an!.
Zertifizierung