Meistervorbereitung Teil IV

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 818,00 €
förderfähig

Unterricht

10.10.2022 - 28.10.2022
Mo.-Do. 8:00-15:15 Uhr, Fr. 8:00-13:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 114 Std.
Anmeldeschluss: 10.10.2022

Lehrgangsort
Kruppstraße 18
31135 Hildesheim
Seminarraum 2
Ansprechpartner/in
Aron-David Zgoll
Tel. 05121 162-319
aron-david.zgoll--at--hwk-hildesheim.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 5930221901-0

Handlungsfeld 1: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen



Handlungsfeld 2: Ausbildung vorbereiten und Einstellung von Auszubildenden durchführen



Handlungsfeld 3: Ausbildung durchführen



Handlungsfeld 4: Ausbildung abschließen



Der Lehrgang bereitet Sie intensiv auf den Teil IV der Meisterprüfung im Handwerk vor. Die Meisterprüfung Teil IV gliedert sich in einen schriftlichen und einen praktischen Teil. Für die praktische Prüfung erstellen Sie in Heimarbeit einen schriftlichen Entwurf zu einer Ausbildungseinheit, in dem Sie die methodische und didaktische Konzeption der zu planenden Ausbildungssequenz, sowie Überlegungen zur Lernerfolgskontrolle darstellen.

Ziel

Im Teil IV der Meisterprüfung zeigen Sie, dass Sie eine ordnungsgemäße Ausbildung planen, durchführen und kontrollieren können. Jeder Handwerksmeister darf Auszubildende anleiten. Dazu müssen ausreichende berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse nachgewiesen werden. Diese Prüfung entspricht der Ausbildereignungsprüfung (AEVO) in anderen Branchen.

Zielgruppe

Handwerksgesellen/gesellinnen

Dozent

Angefragt

Abschluss

Teil IV der Meisterprüfung

Zeitraum

10.10.2022 - 28.10.2022



Gebühren

Kurs: 818,00 €
förderfähig

Lehrplan

TIPP: Förderung über Aufstiegs-BAföG oder WiN (Weiterbildung in Niedersachsen) möglich. Infos unter "www.nbank.de" oder beim Kursmanagement. Sprechen Sie uns an!.

Zertifizierung