Meistervorbereitung Fleischer Teile I und II

Gebühren

Kurs: 3.040,00 €
Prüfung: 840,00 €

Unterricht

25.09.2017 - 01.12.2017
Mo.-Do. 8:00-15:30 Uhr, Fr. 8:00-14:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 360 Std.

Lehrgangsort
Borsigstraße 8 - 10
31135 Hildesheim
Fleischer
Ansprechpartner
Jana Kurzer
Tel. 05121 162-213
jana.kurzer--at--hwk-hildesheim.de

Angebotsnummer 5730171001-0

 Teil I Praktischer Teil:

1.:

  • Auswählen, Beurteilen sowie Zerlegen und Herrichten von Schlachttierkörpern (Rind, Schwein, Schaf)
  • Verkaufsfertiger Zuschnitt der Teilstücke
  • Sortierung der Zuschnitte unter Lebensmittel rechtlichen Vorschriften

2.:

  • Herstellen von unterschiedlichen Wurstsorten aus den Bereichen der Brühwurst, Rohwurst und Kochwurst

3.:

  • Herstellen von Fleischerzeugnissen wie, Koch, - Rohpökelwaren, Braten und Kurzbratartikel

4.:

  • Planung, Entwurf und Kalkulation von Buffets sowie Präsentation


 

Teil II Theoretischer Teil:

Handlungsfeld 1 (Lebensmitteltechnologie und Lebensmittelrecht):

  • Fleischgewinnung
  • Fleischverarbeitung
  • Produktinformation und Dokumentation


Handlungsfeld 2 (Auftragsabwicklung):

  • Auftragsbeschaffung und Angebotserstellung
  • Arbeitsplanung und -organisation
  • Berufsbezogene rechtliche Vorschriften, technische Normen und Regeln
  • Mengenermittlung und Nachkalkulation


Handlungsfeld 3 (Betriebsführung und Betriebsorganisation):

  • Verkaufs-/Vertriebskonzepte, Marketing und Qualitätsmanagement
  • Betriebliche Kosten
  • Personalwesen und Kooperationen
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Betriebs- und Lagerausstattung
  • Logistik
  • Informations- und Kommunikationssysteme

 

Besonderheiten:

  • Die Fleischerwerkstatt im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen ist nach Artikel 4 der EU-Verordnung 854/2004 zugelassen.
  • An diese Zulassung ist eine lückenlose Dokumentation der Arbeitsabläufe sowie höchst hygienische Anforderungen geknüpft.


Prüfung: Der letzte Prüfungstag ist der 14.12.2017.

Der Lehrgang umfasst die Teile I und II. Die Teile III und IV können vorab oder hinterher belegt werden. Die Lehrgangsgebühr umfasst die Lernmittel und den Materialverbrauch.

Ziel

Ziel des Meistervorbereitungskurses in den Fachteilen I und II ist es, optimal auf die anschließende Meisterprüfung vorzubereiten. Kenntnisse und Fähigkeiten aus der Gesellenzeit werden aufgefrischt, ergänzt und erweitert und auf ein meisterliches Niveau gehoben. Als Meister/in haben Sie die Möglichkeit eine Führungsposition zu übernehmen oder Sie beschreiten den Weg in die Selbstständigkeit und führen Ihren eigenen Betrieb.

Zielgruppe

Gesellen/innen, Facharbeiter im Lebensmitteleinzelhandel mit entsprechender Qualifikation

Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung zum Fleischer bzw. Fleischereifachverkäufer/innen

Dozent

Hans-Dieter Syska

Abschluss

Fleischermeister/-in

Zeitraum

25.09.2017 - 01.12.2017


Teilnehmerzahl

Weniger als fünf Plätze frei


Gebühren

Kurs: 3.040,00 €
Prüfung: 840,00 €

Lehrplan

Förderung über Meister-Bafög oder WIN (Weiterbildung in Niedersachsen) möglich . Infos unter www.nbank.de oder bei unserer Karriereberatung. Sprechen Sie uns an.
Zertifizierung