Kundenbindung und Kreativ-Handwerk - ein Workshop für Friseur/innen und Kosmetiker/innen

Gebühren

Kurs: 390,00 €

Unterricht

23.10.2017 - 06.11.2017
Montags 09:30 bis 16:30 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 16 Std.

Lehrgangsort
Kruppstraße 18
31135 Hildesheim
Theorie
Ansprechpartner
Jana Kurzer
Tel. 05121 162-213
jana.kurzer--at--hwk-hildesheim.de

Angebotsnummer 5140172601-0

Sie möchten mit einfachen Mitteln und einem kleinen erweiterten Dienstleistungsangebot Ihre Kunden noch qualifizierter beraten und an sich binden? Mit dem Wissen um die Pigmentierung Ihrer Kunden/innen erlangen Sie eindeutige Wettbewerbsvorteile in Ihrer angebotenen Dienstleistung.
Haarfarben, Kleidung, Accessoires und Make-up haben großen Einfluss auf die Wirkung der Kunden/in. Sie lernen Ihren Blick zu schärfen, zwischen kalten und warmen Farben genau zu differenzieren, Zwischentöne zu analysieren, eine Pigmentierungsanalyse vorzunehmen und bezüglich dieser Farben optimal zu beraten. Die Qualität Ihrer professionellen Beratung erlangt hierdurch eine höhere Kundenbindung, der in Kundenaktionen eingebaut und beworben werden kann.

Ihr Studio, bzw. Salon hebt sich ab, ihre Marketingaktionen können noch zielgerichteter werden - wir zeigen Ihnen wie.

Aus dem Inhalt:
Farbberatung als Wettbewerbsvorteil: 
- Pigmentierung analysieren - leicht gemacht
- Qualifiziert beraten - Farbwahl Haare/Make-up
- Glückliche Kunden binden - das Gesamtpaket als Wettbewerbsvorteil

Marketingplanung und Pressearbeit:
- Die Kundendatei: aktuell, informativ und lebendig
- Newsletter, Aktionen, Kundenevents - was passt zu wem?
- Einbinden der erweiterten Dienstleistungsangebote in Werbemaßnahmen

Ziel

Ziele eine zum einen das Erlernen der Pigmentierungsanalyse zur qualifizierteren Beratung von Kunden. Zum anderen wird sensibilisiert, das Unternehmen zielgerichteter zu führen und Wettbewerbsvorteile auszubauen, die Kundenbindung zu erhöhen und Marktchancen klarer zu definieren. Der erworbene Zugewinn an Know-how soll idealerweise Motor für eine nächste Marketingaktion sein.

Zielgruppe

Friseure/innen und Kosmetiker/innen

Arbeitsmaterial

Schreibmaterial, soweit vorhanden: Businessplan, Werbeunterlagen des eigenen Instituts (Flyer, Plakate, Newsletter), Presseinformationen

Voraussetzungen

Sie müssen sich für das Unternehmen verantwortungsbewusst einsetzen, bzw. ein eigens Unternehmen ins Auge fassen: entweder Inhaber/in, Meister/in, leitende Angestellte/r

Dozent

Annemike Düvel

Abschluss

Schmuck-Zertifikat/Teilnahmebestätigung

Zeitraum

23.10.2017 - 06.11.2017


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 390,00 €

Lehrplan

Zertifizierung