Die Generation Z in der Ausbildung: Merkmal, Anspruch, Haltung und Wirklichkeit

Gebühren

Kurs: 150,00 €

Unterricht

16.05.2018 - 16.05.2018
Mittwoch 09:00 bis 16:00 Uhr
Vollzeit

Lehrgangsort
Kruppstraße 18
31135 Hildesheim
Universal Theorieraum
Ansprechpartner
Jana Kurzer
Tel. 05121 162-213
jana.kurzer--at--hwk-hildesheim.de

Angebotsnummer 5940183401-0

Der Workshop zeigt den Teilnehmenden die typischen Eigenschaften und Unterschiede der verschiedenen Generationen auf und analysiert, welche Instrumente des Personalmanagements im Hinblick auf die Generation Z zur Anwendung kommen sollten - abgestimmt auf die Zielgruppe von Handwerksunternehmern, Ausbildern und Führungskräften.



Diese Ziele werden mit den Teilnehmenden erreicht:

  • Sensibilisierung der Teilnehmenden für Vertreter der Generation Z
  • Mögliche Instrumente aus dem Personalmanagement kennen und für die weitere Personalplanung mit diesen Teammitgliedern ableiten
  • Konkrete Personalmaßnahmen auf Machbarkeit prüfen und einsetzen


Inhalte

Impulsvortrag: Yet another Generation? Warum Arbeitnehmergenerationen clustern?

Typologien von unterschiedlichen Generationen kennen, charakterisieren und ihre jeweiligen Ansprüche einordnen



Generation X bis Z:



  • Definition



  • Eigenschaften und Charakteristiken



  • Binnendifferenzierung der Alterskohorte in der X- bis Z-Generation



  • Diskussion der Folgen der Generationenvielfalt



  • Erfolgreiches Retention Management



  • Führung der Generation Z



  • Lernpräferenzen der Generation Z
Dozent

Antje-Britta Mörstedt

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Zeitraum

16.05.2018 - 16.05.2018


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 150,00 €

Lehrplan

Zertifizierung