Das Haus als System: Energieeffizienz im Ausbau, Innendämmung, Brandschutz, Wärmeverbundsysteme

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 173,00 €

Unterricht

30.04.2020
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort
Florenz-Sartorius-Straße 8
37079 Göttingen
Seminarraum I
Ansprechpartner/in
Nina Vollmer
Tel. 05121 162-212
nina.vollmer--at--hwk-hildesheim.de

Angebotsnummer 5940202001-0

Die energetische Ertüchtigung der Gebäudehülle ist besonders an den Bereichen der Bauteil-Schnittstellen problematisch.

Zudem kommt es bei der energetischen Sanierung gerade bei Einzelmaßnahmen zu bauphysikalischen Herausforderungen, die bereits bei der Planung berücksichtigt werden müssen.

In diesem Tagesseminar werden die folgenden Aspekte der Innendämmung und Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) diskutiert:

Innendämmung:

- Grundlagen der Bauphysik

- Feuchtemanagement

- Innendämmsysteme

- Auswirkungen von Wärmebrücken

- Ausführung

Außendämmung mit WDVS:

- Untergrundvoraussetzungen für WDVS

- Verklebung und Standsicherheit von WDVS

- Mindest- und Maximalschichtdicken

- Einbau von Fensterbänken

- Aktueller Brandschutz WDVS

Besonderheiten:

Unterlagen sowie ein Imbiss und Getränke werden zur Verfügung gestellt

EEE -Liste

Weiterbildungscode für 8 UE

Ziel

Das Seminar ist bei der dena angemeldet und kann mit 8 UE als Nachweis für die Verlängerung in der Energie-Effizienz-Expertenliste verwendet werden.

Zielgruppe

Handwerker aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, dem Elektro- und SHK-Bereich, Gebäudeenergieberater

Dozent

Ralf Borgmeier

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Zeitraum

30.04.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 173,00 €

Lehrplan

Zertifizierung

Alle Termine

auf Anfrage