Vor der Ausbildung Dein Weg ins Handwerk

Vom Augenoptiker über Medientechnologe Siebdruck bis hin zum Zweiradmechatroniker – die breite Palette der Berufe im Handwerk spricht Technik-Fans ebenso an wie künstlerisch Ambitionierte. Über 130 Ausbildungsberufe bieten jungen Menschen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen.

Die Handwerksausbildung vereint Tradition und Hightech, Menschen und Maschinen, handwerkliches Geschick und moderne Materialien. Als Handwerkerin bzw. Handwerker begleitest du den gesamten Prozess von der Idee bis zum fertigen Produkt. Und nach der Ausbildung ist nicht Schluss! Im Handwerk gibt es zahlreiche Fort- und Weiterbildungen. Als Handwerksmeister zum Beispiel kannst du Betriebsleiter werden oder sogar ein eigenes Unternehmen gründen. Auch der Weg ins Studium steht ausgebildeten Handwerkern und Handwerkerinnen offen. Auf dieser Seite findest du alle Informationen, die du brauchst, wenn du dich für einen Handwerksberuf interessierst.

Deine Ausbildungsplatzmatcher: Wer sind wir?

Als Berater der Passgenauen Besetzung bei der Handwerkskammer ist es unsere Aufgabe, dich zu deinen beruflichen Möglichkeiten bestmöglich zu beraten. Bei uns kommt es vor allem auf deine Stärken und Fähigkeiten, sowie deine persönlichen Interessen an. Gemeinsam versuchen wir herauszufinden, welcher Beruf zu dir passt und welche Perspektiven du in diesem Berufsfeld hast. Wenn alles optimal läuft, vermitteln wir dich in ein Praktikum oder direkt in eine Ausbildung!

Susanne Bartels
Ausbildungsmatcherin
Tel. 05121 162-182
Fax 05121 703432
susanne.bartels@hwk-hildesheim.de

Alexander Patzer
Gruppenleiter Passgenaue Besetzung
Tel. 05121 162-174
Fax 05121 703432
alexander.patzer@hwk-hildesheim.de

Steven Krogmann
Ausbildungsmatcher
Tel. 05121 162-272
Fax 05121 703432
steven.krogmann@hwk-hildesheim.de

Bianca Haupt
Ausbildungsmatcherin
Tel. 05121 162-138
Fax 05121 703432
bianca.haupt@hwk-hildesheim.de