Kooperation zwischen Region Leinerbergland e.V. und Projekt "BeAm" der Handwerkskammer für mehr Ausbildungsbetriebe (v.l.n.r.): Walter Macke, Kerstin Gorgs, Heidi Müller (alle Handwerkskammer; BeAm-Projekt), Jürgen Garms (Geschäftsführer Handwerrkskammer), Kirsten Greten (Vorsitzende Region Leinebergland e.V.), Marlis Bahrenberg (Regionalmanagerin), Andreas Amft (Bürgermeister Gemeinde Sibbesse) und Marion Schnelle (stellvertretende Verwaltungschefin Lamspringe).
HWK
Kooperation zwischen Region Leinerbergland e.V. und Projekt "BeAm" der Handwerkskammer für mehr Ausbildungsbetriebe (v.l.n.r.): Walter Macke, Kerstin Gorgs, Heidi Müller (alle Handwerkskammer; BeAm-Projekt), Jürgen Garms (Geschäftsführer Handwerrkskammer), Kirsten Greten (Vorsitzende Region Leinebergland e.V.), Marlis Bahrenberg (Regionalmanagerin), Andreas Amft (Bürgermeister Gemeinde Sibbesse) und Marion Schnelle (stellvertretende Verwaltungschefin Lamspringe).

Zwei starke Partner für Fachkräftesicherung

Region Leinebergland e.V. und JOBSTARTER plus-Projekt "BeAm" der Handwerkskammer setzen auf enge Partaft mit dem Ziel, Qualität und Quantität in der betrieblichen Ausbildung zu erhöhen.

Am Donnerstag, dem 15. Februar 2018, trafen sich Vertreter des Vereins Region Leinebergland e.V. und der Handwerkskammer anlässlich des gemeinsamen Kooperationsprojekts „BeAm – Bedarfsgerechtes externes Ausbildungsmanagement für Klein- und Kleinstunternehmen“. Der Regionsverein hat sich u.a. die Unterstützung der Unternehmen im südlichen Landkreis Hildesheim und des Fleckens Delligsen im Landkreis Holzminden zur Aufgabe gemacht.

Ziel der Zusammenarbeit ist in den kommenden Jahren die Erhöhung der Ausbildungsplatzangebote und die grundlegende Verbesserung der Ausbildungsqualität in der Region Leinebergland. Dazu Dirk Knackstedt, Bürgermeister des Fleckens Delligsen: „Wie finde ich eine geeignete Auszubildende bzw. einen geeigneten Auszubildenden? Und wie kann ich die Ausbildungsinhalte an meine betrieblichen Anforderungen anpassen? Solche und viele andere Fragen stellen insbesondere kleine Unternehmen vor große Herausforderungen. Daher begrüße ich das Projekt `BeAm – Bedarfsgerechtes externes Ausbildungsmanagement für Klein- und Kleinstunternehmen´.“ Das aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds geförderte Projekt „BeAm“ nimmt seit Juni 2017 zahlreiche Betriebsbesuche vor, um reale Bedarfe der Betriebe zu ermitteln. „Viele wünschen sich auf sie zugeschnittene Beratungen und Hilfestellungen, um erstmalig oder wieder in die Ausbildungstätigkeit zu gelangen“, so Projektmitarbeiterin Heidi Müller. Daraus haben die Akteure gemeinsam ein vielfältiges Angebot für die regionalen Unternehmen entwickelt. „Die Kooperation sieht sogenannte Beratertage oder Sprechstunden für alle an Ausbildung interessierten Betriebe in den Räumen des Vereins Region Leinebergland und in den Kommunen vor. Zudem sind 2018 mehrere gemeinsame Workshops geplant, zum Beispiel zum Thema `Ausbildungsmarketing´“, betonte Jürgen Garms, Geschäftsführer der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen. Das Besondere daran: in der Region Leinebergland können sich auch Nicht-Handwerksbetriebe beraten lassen.

Die Bedeutung des Projekts „BeAm“ sowie die spartenübergreifende Unterstützung für Betriebe stellte auch Andreas Amft, Bürgermeister der Gemeinde Sibbesse, heraus: „In unserer Gemeinde gibt es überwiegend Kleinunternehmer, für die eine nachhaltige Fachkräftesicherung von enormer Wichtigkeit ist. Insofern begrüße ich das Projekt `BeAm – Bedarfsgerechtes externes Ausbildungsmanagement´.“

Zum Thema „Ausbildungsmarketing“ bieten die Kooperationspartner am 28. Februar eine Informationsveranstaltung im Gobelinsaal der Handwerkskammer und am 13. März 2018 einen Workshop in Alfeld an. Bei Interesse können sich alle BetriebsinhaberInnen und AusbilderInnen zu diesen Veranstaltungen anmelden.   

Gorgs_Kerstin

Kerstin Gorgs

Projektleiterin
JOBSTARTER plus
"BeAm"

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel. 05121 162193
Fax 05121 703432
kerstin.gorgs--at--hwk-hildesheim.de

Mueller_heidi

Heidi Müller

Projektmitarbeiterin
JOBSTARTER plus
"BeAm"

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel. 05121 162210
Fax 05121 703432
heidi.mueller--at--hwk-hildesheim.de

Macke_Walter

Walter Macke

Projektmitarbeiter
JOBSTARTER plus
"BeAm"

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel. 05121 162178
Fax 05121 703432
walter.macke--at--hwk-hildesheim.de