Miss und Mister Handwerk 2018: David Kunkel und Ramona Brehm
Werbefotografie Weiss
Miss und Mister Handwerk 2018: David Kunkel und Ramona Brehm

Wo sind Germany's Power People?

Jetzt bewerben für die Wahl zu Miss und Mister Handwerk 2019.

Zum zehnten Mal rufen das Deutsche Handwerksblatt, die SIGNAL IDUNA und die IKK classic zu einem ganz besonderen Wettbewerb für Handwerkerinnen und Handwerker auf. Mitmachen kann jeder: Ganz egal ob Azubi, Geselle, Meister, Betriebsinhaber, angestellt oder selbstständig, jung oder mitten im Leben stehend. Handwerker und Handwerkerinnen aller Gewerke, die stolz auf ihre Profession sind, stehen hier im Mittelpunkt.

Um teilzunehmen lädt man einfach ein bis maximal sechs Fotos auf www.germanyspowerpeople.de hoch und füllt den Teilnehmerbogen aus. Das Online-Voting läuft bereits, bei dem die Kandidaten so viele Stimmen wie möglich sammeln. Aus den Teilnehmern wählt die Jury je 18 weibliche und männliche Kandidaten aus und lädt sie zu einem professionellen Fotoshooting nach Düsseldorf ein. Aus den 24 Kalender-Stars werden anschließend Miss und Mister Handwerk gewählt.

2018 konnte man zwei Bewerbern aus dem Kammerbezirk die Daumen drücken: Automobilkauffrau Larissa Reiß (Landkreis Hildesheim) und Betonstein- und Terrazzoherstellermeister Nick Huntgeburth (Landkreis Göttingen).

Kornek_Nadine

Nadine Kornek

Volontärin im Bereich Kommunikation

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel. 05121 162154
Fax 05121 703432
nadine.kornek--at--hwk-hildesheim.de

Pietsch_Stefan

Stefan Pietsch

Pressereferent

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel. 05121 162159
Fax 05121 703432
stefan.pietsch--at--hwk-hildesheim.de