Quelle: CMS-Pool

Kfz-Servicetechniker

Zielgruppe
Diese Fortbildung ist ein Angebot für Gesellen des Kfz-Handwerks, die sich neue Perspektiven erschließen sowie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen wollen.

Ihr Nutzen
Die Fortbildung zum Kfz-Servicetechniker ist eine nachgefragte Aufstiegsqualifizierung im Kfz-Handwerk. Mit der Fortbildung qualifizieren Sie sich für höchste Anforderungen im Praxisbereich der Werkstätten und gewinnen eine solide und zukunftsfähige Basis in Ihrem Gewerk.

Inhalte sind u.a.:

  • Fahrzeugsicherheits- und Komfortsysteme: Anti-Blockier-Systeme, Anti-Schlupf-Regelung, Airbag, Gurtstraffer, Zentralverriegelung
  • Motormanagement- und Antriebssysteme: Zündsysteme, Benzin- und Dieseleinspritzsysteme
  • Bordnetz/Elektrik: Schaltpläne, Kabelnetz, Datenbussysteme (CAN, LIN, MOST), Bordnetzsteuergerät
  • Umgang mit EDV-unterstützten Datensystemen (ESI-tronik)
  • Generatoren und Startersysteme
  • Servicekommunikation und Servicequalität

Ihr Abschluss
Der Lehrgang endet mit einer staatlich anerkannten Fortbildungsprüfung vor der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen und wird mit dem Zertifikat "Geprüfter Kfz-Servicetechniker" bescheinigt. Die Prüfung wird als Teil 1 der Kfz-Meisterprüfung anerkannt.

Kurszeiten und Dauer
Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr - 16:30 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
(300 Unterrichtsstunden)

Schulungsort
Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen
Berufsbildungszentrum
Borsigstraße 6-10

Susanne Raupach

Lehrgangsservice Weiterbildungsberatung
Fachbereiche Bau-Farbe-Holz und
Unternehmensführung

Kruppstraße 18-20
31135 Hildesheim
Tel. 05121 162216
Fax 05121 703432
susanne.raupach--at--hwk-hildesheim.de

Petra Korsch

Lehrgangsservice Weiterbildungsberatung
Fachbereiche Kraftfahrzeugtechnik,
Metalltechnik

Kruppstraße 18-20
31135 Hildesheim
Tel. 05121 162211
Fax 05121 703432
petra.korsch--at--hwk-hildesheim.de