Handwerk_im_Dialog_logo_br2
HWK

Kennen Sie schon "HiD"?

Beliebte kostenfreie Veranstaltungsreihe "Handwerk im Dialog" startet mit Programm 2019. Wieder im Gepäck: brandaktuelle Themen für das gesamte Handwerk.

In den vergangenen zwei Jahren fanden die Infoveranstaltungen der Reihe „Handwerk im Dialog“ einen überwältigen Zulauf. Insgesamt rund 1.000 Ausbilder*innen, Gesellen/Gesellinnen und Betriebsinhaber*innen informierten sich allein 2018 in den einmal im Monat stattfindenden Veranstaltungen über wichtige Fragestellungen und Herausforderungen, die das Handwerk bewegen. „Handwerk im Dialog behandelt mehrheitlich Themen, die jedes Gewerk betreffen und somit für alle Handwerker*innen in verantwortungsvollen Positionen relevant sind“, sagt Simon Kreipe, Abteilungsleiter der Wirtschaftsförderung der Handwerkskammer.

Die Vielfalt der Themen reichte in diesem Jahr von Digitalisierung im Büro (E-Rechnung und IT-Sicherheit), Betriebsübergabe, Ausbildungsorganisation, Personalmanagement, Energieeffizienz und selbstverständlich auch Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Auch 2019 setzen die Abteilungen der Kammer auf Themen, die den Unternehmen in den Landkreisen unter den Nägeln brennen und dank ausgewiesener interner und externer Experten wichtige Tipps geben können. Damit möglichst viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer an den Terminen teilnehmen können, finden die in der Regel zweistündigen Veranstaltungen in den Nachmittags- oder Abendstunden statt – und zwar im gesamten Kammerbezirk. Veranstaltungsorte sind unter anderem die Handwerkskammer, die Berufsbildungszentren an ihren Standorten Hildesheim und Göttingen sowie die Kreishandwerkerschaften.

Highlights 2019
Digitalisierung der Energiewende: Die alten Stromzähler haben ausgedient und werden durch digitale Systeme ersetzt. Von dieser Umrüstung sind zahlreiche Handwerksbetrieb betroffen. Sind Sie gerüstet?

Verpackungsverordnung: Das neue Verpackungsgesetzt greift am 1. Januar 2019. Es gilt das Prinzip der erweiterten Produktverantwortung. Haben Sie alle Vorkehrungen getroffen?  

Weitere Themen:

  1. Steuerprüfung: „Wie prüft das Finanzamt?“
  2. Ohne Sorgen in den Ruhestand: „Betriebliche und persönliche Absicherung“
  3. Alle gesund und munter?: „Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gefährdungsbeurteilung"
  4. Betriebliche Zukunftssicherung: „Azubis, Fachkräfte, Innovationen“.

Alle Infoveranstaltungen zu „Handwerk im Dialog“ sind für Sie kostenfrei.

Keine Veranstaltungen mehr verpassen. Einladung und Anmeldung zu allen Veranstaltungen erfolgen elektronisch. Sie möchten über die Termine von „Handwerk im Dialog“ informiert werden und erhalten noch keine Email? Teilen Sie uns einfach Ihren Kontakt mit und wir nehmen Sie in unseren Verteiler auf: annegret.proy@hwk-hildesheim.de .


Burose_Vanessa

Vanessa Burose

Event- und Veranstaltungsmanagerin

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel. 05121 162-208
Fax 05121 703432
vanessa.burose--at--hwk-hildesheim.de