Gleichwertigkeit von Bildungsabschlüssen

Das Berufsqualifikations- feststellungsgesetz (BQFG) bietet allen, die im Ausland einen Bildungsabschluss erworben haben die Möglichkeit, die Gleichwertigkeit zu einem deutschen Abschluss feststellen zu lassen. Für handwerkliche Berufe ist die Handwerkskammer zuständig.



Zu einem vereinbarten Beratungsgespräch  sind optimaler Weise mitzubringen:

  • Lebenslauf
  • Personalausweis
  • Zeugnis über den Bildungsabschluss mit Übersetzung
  • ggf. weitere Informationen über den Bildungsgang
  • ggf. weitere Nachweise über die Berufstätigkeit, z.B. Arbeitszeugnisse

Marlen Malten

Prüfungswesen

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel. 05121 162142
Fax 05121 703432
marlen.malten--at--hwk-hildesheim.de