Aktuelles rund ums Thema Berufsausbildung im Handwerk


Eichsfelder Berufsfindungsbörse am 10. November 2018 in Duderstadt

Auf der Eichsfelder Berufsfindungsbörse kannst du dich gemeinsam mit deinen Eltern über regionale Arbeitgeber und ihre Ausbildungsangebote informieren. Außerdem unterstützen dich Institutionen wie wir als Handwerkskammer bei der ersten Orientierung.

Infos zur Messe findest du unter www.bfd-duderstadt.de .

Termin
Samstag, 10.11.2018 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ort
Berufsbildende Schulen Duderstadt
Kolpingstraße 4 + 6 in Duderstadt



Workshops zum Thema Ausbildung

Studienaussteiger und Geflüchtete fürs Handwerk gewinnen
Jetzt kostenlos zum Experten für erfolgreiches Azubi-Recruiting werden.

Handwerkskammer startet am 13. November zwei Online-Lehrgänge, die Betriebe befähigen sollen, Studienaussteiger und/oder Geflüchtete in Ausbildung zu bringen. „Stark für Ausbildung“ heißen die zwei kostenfreien Pilotlehrgänge, die die Handwerkskammer im Online-Format Ausbilder*innen und Betriebsinhaber*innen anbietet. Die von der Zentralstelle für Weiterbildung  im Handwerk (ZWH) und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) entwickelten Lehrgänge sollen Betrieben das nötige Rüstzeug an die Hand geben, um künftig noch besser neue Zielgruppen für eine Ausbildung im Handwerk ansprechen zu können.

Der erste kostenfreie Online-Lehrgang soll Betrieben die richtige Ansprache von Jugendlichen mit Studiererfahrung nahebringen. In insgesamt 13 Online-Lernbausteinen erhalten alle Teilnehmer*innen Tipps und Anregungen zur Rekrutierung von Studienabbrecher*innen sowie zur Ausbildungsgestaltung für leistungsstarke Jugendliche. Begleitet werden die Online-Lernbausteine von drei Präsenzterminen.

Im zweiten Lehrgang erhalten Teilnehmer*innen das nötige Wissen, um Migranten und Geflüchtete durch Ausbildung im Betrieb zu integrieren. Die meisten Geflüchteten, die einen Ausbildungsplatz erhalten, sind äußerst motiviert. Sie bringen aber oft nicht die Voraussetzungen mit wie Auszubildende, die das deutsche Schulsystem durchlaufen haben. Der Online-Kurs gibt Tipps und Anregungen zum Umgang mit kulturellen Unterschieden und der didaktischen Ausgestaltung von Lernprozessen. Auch in diesem Kurs gibt es neben den Online-Lerneinheiten nur drei Präsenztermine.

Beide Online-Lehrgänge starten mit einer Kick-Off-Veranstaltung am 13. November 2018 („Rekrutierung von Studienaussteigern“ von 09.30 – 13.00 Uhr und „Rekrutierung von Geflüchteten“ von 14.00 – 17.30 Uhr) im Berufsbildungszentrum Göttingen, Florenz-Sartorius-Straße 8. Sämtliche Unterrichtseinheiten können im Blended-Learning-Format von zu Hause oder einem anderen Ort aus absolviert werden. Die Kurse können miteinander kombiniert werden und schließen am 15. Januar 2019 mit den Zertifikaten „Ausbildung weiterdenken“ ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sichern Sie sich noch heute einen der begehrten Online-Plätze und werden Sie für Ihren Betrieb zum Azubi-Magneten. 

Anmeldung und Fragen an Jana Mälzer, Telefon 05121 162-128, jana.maelzer@hwk-hildesheim.de