Aktuelles rund ums Thema Berufsausbildung im Handwerk


Azubi gesucht?!

Sie bieten für 2021 eine Lehrstelle an? Dann veröffentlichen Sie diese gerne kostenfrei in unserer Lehrstellenbörse!
Auch Praktikums- und Einstiegsqualifizierungsplätze können Sie hierüber anbieten?

Nutzen Sie einfach unsere Lehrstellenmeldung und entwerfen Sie ein ganz persönliches Anforderungsprofil.



Projekte rund ums Thema Ausbildung

"Passgenaue Besetzung"

Das Projekt Passgenaue Besetzung bietet Schülern und Schülerinnen Orientierung bei der Berufswahl und vermittelt passende Lehrstellenangebote. Außerdem unterstützen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Ausbildungsbetriebe bei der Besetzung ihrer freien Lehrstellen mit den passenden Bewerbern.

Mehr Infos zum Projekt gibt es hier.

Logoleiste_Passgenaue_Besetzung
Passgenaue_Besetzung_ Logo

Bianca Haupt
Ausbildungsmatcherin

Tel. 05121 162-138
Fax 05121 703432
bianca.haupt--at--hwk-hildesheim.de

Ole Trojak
Ausbildungsmatcher

Tel. 05121 162-123
Fax 05121 703432
ole.trojak--at--hwk-hildesheim.de





Willkommenslotse

Talente finden: Willkommenslotse Walter Macke berät und unterstützt Unternehmen bei der betrieblichen Integration von Flüchtlingen.

Das Programm „Willkommenslotsen“ unterstützt Betriebe bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter aus dem Personenkreis der Flüchtlinge, um neues Potential zu erschließen. Hierdurch tragen die Willkommenslotsen zur Fachkräftesicherung bei. Unser Bestreben ist es, eine Willkommenskultur einzuführen und vorurteilsfrei qualifizierte Flüchtlinge in Arbeit zu bringen. Ganz gleich, ob die Ausbildung noch läuft oder bereits eine berufliche Qualifizierung vorliegt.
Den persönlichen Steckbrief von Willkommenslotse Walter Macke gibt es hier zum Download.

Und hier der Link zur Fachkräftebörse

Das Projekt "Passgenaue Besetzung: Willkommenslotsen" wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert.

Lotse





"IHAFA"

Das IHAFA Projekt (Integrationsprojekt Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber) bringt Betriebe und Flüchtlinge zusammen. Im Projekt werden Maßnahmen der Berufsorientierung und Eignungsfeststellung durchgeführt  und Plätze für Praktika, Einstiegsqualifizierung und Ausbildung vermittelt . Zudem werden Geflüchtete, Unterstützer sowie interessierte Betriebe beratend begleitet.

Ausführliche Infos zum Projekt gibt es hier.



Gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Malte Diercks
Projektkoordinator IHAFA

Tel. 05121 162-170
Fax 05121 703432
malte.diercks--at--hwk-hildesheim.de

Mechthild Schulz-Fleißner
IHAFA-Beraterin

Tel. 05121 162-206
Fax 05121 703432
mechthild.schulz-fleissner--at--hwk-hildesheim.de

Ralf Holze
IHAFA-Berater

Tel. 05121 162-310
Fax 05121 703432
ralf.holze--at--hwk-hildesheim.de

160127_IHAFA_CMYK Logo

           
160127_IHAFA_CMYK Logo
Fachkräfte


Niedersachsen